Previous Next

Wild und Schuß

Letzte Woche haben wir uns mit einer kleinen Gruppe aus unserem B-Wurf in Weeze am linken Niederrhein.
Hier, in einem Jagdrevier, haben wir die Möglichkeit mit unseren Hunden zu trainieren. Sei es die Arbeit mit dem Dummy oder auch jagdliches Training.

Diesmal stand für Maddox, Nala und auch Pino Schußfestigkeit auf dem Stundenplan. Anschließend haben wir uns angeschaut wie die Hunde auf ein totes Kaninchen reagieren.

Für die Schußfestigkeit haben wir auf einer weiten Wiese die Hunde laufen lassen, und in einer Entfernung von ca. 50 Meter einen Schrotschuss abgegeben. Alle Hunde waren entspannt, aber auch aufmerksam und sehr interessiert.
Die Verbindung mit einem Dummy wurde sehr gut angenommen.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter am Kaninchen. Hierzu wurde ein vorher aufgetautes Kaninchen zwanglos den Hunden vorgelegt um zu schauen wie diese reagieren.
Nach einem kurzen abtasten und "checken" der Lage habe auch hier die Vierbeinder das Wild angenommen. Erst vorsichtig an den Läufen getragen und nach dem Leroy gezeigt hat wie es richtig geht haben auch die anderen es super umgesetzt.
Liebe Steffi, Janine und Petra, danke für Eure Zeit !

Ganz besonderen Dank an die liebe Jana die uns mit ihrer Kamera begleitet hat.

Neuester Beitrag

23. Mai 2019
12. Mai 2019

wir züchten im

drc

vdhplakette

fci

Free Joomla! template by L.THEME