Alive Kensi

Crossfire of Golden Alive Kensi. Oder ehemals Mrs. Orange.

kensi2Bis zu letzt haben wir uns gewehrt, einen Welpen aus unserem ersten Wurf zu behalten. Mit drei Hunden haben wir gut zu tun. Alle drei wollen beschäftigt werden und ihren Teil Aufmerksamkeit bekommen. 

Ein vierter Hund, niemals. 

Unzählbare Male wurden wir gefragt. Jedes Mal stand für uns fest, es ziehen alle acht Welpen aus. Bis zu diesem besagten Tag. 

 Es kündigte sich mal wieder Besuch von Welpeninteressenten an. In diesem Fall kein gewöhnlicher, wollen wir da aber nicht weiter drauf eingehen. 

Also vier Köpfige Familie mit zwei Kindern, 2 und 6 Jahre alt zu Besuch. Für uns nichts neues, gleichwohl wir zugeben mussten, das so langsam die Luft raus war. 

Um es kurz zu halten - Familie absolut Hundeuntauglich, also was machen? Eine Handvoll Interessenten waren noch auf der Liste, somit kein Problem. 

Und jetzt überwiegte mehr das Herz als der Verstand. 

Frau:     Also was wäre, wenn eine bleiben würde? 

Mann:  Entscheide ich den Namen! 

Frau:     Ok, sie ... . 

Mann:  (Unterbricht seine Frau) ... Kensi ! 

Und schon war es damals entschieden, dass auch Hund Nummer vier bei uns einzieht bzw. bleibt. Keine einfache Entscheidung, aber rückblickend die beste die wir treffen konnten. Kensi ist nun wirklich kein Hund wie jeder andere. Sehr ambitioniert was das Arbeiten angeht. Manchmal auch etwas stur, aber aber immer in der Spur. 

Nach dem wir entschieden hatten, dass wir mit Ziva keinen Wurf mehr machen werden, stand für uns fest, dass wenn alle Ergebnisse top sind, wir mit kensi das Abenteuer Zucht vortführen wollen. 
So kam es dann auch. Im Januar 2019 hatten wir also unseren C-Wurf, die Crazy´s, mit Kensi. 

 

 

 

 

Zoo 01

Zoo 03

Zoo 04

Zoo 05

Zoo 06

Zoo 07

Zoo 08

Zoo 09

Zoo 02

Neuester Beitrag

25. Oktober 2020
25. Oktober 2020
11. Oktober 2020

wir züchten im

drc

vdhplakette

fci

Offcanvas

Free Joomla! template by L.THEME