Alive Kensi

Wir dürfen vorstellen.

kensi2

Crossfire of Golden Alive Kensi. Oder ehemals Mrs. Orange.

Bis zu letzte haben wir uns gewehrt, einen Welpen aus unserem ersten Wurf zu behalten. Mit drei Hunden haben wir gut zu tun. Alle drei wollen beschäftigt werden und ihren Teil Aufmerksamkeit bekommen.

Ein vierter Hund, niemals.
Unzählbare Male wurden wir gefragt. Jedes Mal stand für uns fest, es ziehen alle acht Welpen aus.

Bis zu diesem besagten Tag.

kensi1

Es kündigte sich mal wieder Besuch von Welpeninteressenten an. In diesem Fall kein gewöhnlicher, wollen wir da aber nicht weiter drauf eingehen.
Also vier Köpfige Familie mit zwei Kindern, 2 und 6 Jahre alt zu Besuch. Für uns nichts neues, gleichwohl wir zugeben mussten, das so langsam die Luft raus war.

Um es kurz zu halten - Familie absolut Hundeuntauglich, also was machen ? Eine Handvoll Interessenten waren noch auf der Liste, somit kein Problem.

Und jetzt überwiegte mehr das Herz als der Verstand.
Frau:     Also was wäre wenn eine bleiben würde ?
Mann:  Entscheide ich den Namen !

Frau:     Ok, sie ... .
Mann:  (Unterbricht seine Frau) ... Kensi !

kensi4

kensi3

Ab diesen Moment stand fest, das Mrs. Orange bei uns bleibt und somit auf den Namen Kensi hören wird.

Kensi, warum Kensi ? Naja nach Leroy und Ziva aus der TV Serie NCIS musste der neue Name ja auch Bezug haben. Also entschieden wir uns für einen Namen aus der SpinOff Serie NCIS_LA.
Und so wurde aus Orange Kensi.


Ein kleiner Eindruck von den tollen Fotos, die bei dem Fotoshooting mit Susanne Bach entstanden sind.

susannekleinkensi001  susannekleinkensi003
 susannekleinkensi002  susannekleinkensi004

16.04.2017

Heute wird unsere Kensi ein Jahr alt.

kensi1geb02

Ein Jahr voller Bereicherungen, Freude, Glück und grauer Haare. Wie schnell man doch vergisst, was es heißt einen Welpen aufziehen zu müssen.

Mit einer guten Portion Selbstbewusstsein und auch ein bisschen Übermut geht sie nun schon ein Jahr lang Tag für Tag auf Entdeckungsreise. Die erste Läufigkeit, und Hormonspiele der Rüden hat Kensi auch gut überstanden.
Heute wird neben dem ganzen trainieren und üben erst einmal gefeiert.

kensi1geb01

Frauchen hat dazu eine leckere Geburtstagstorte "gebacken".

kensi1geb03

Natürlich durfte der Rest des Rudels nicht nur zugucken sondern auch ein Stück der Torte probieren.

Kensi möchte sich bei allen für die Glückwünsche und die zahlreichen Geschenke bei euch bedanken. Muss sie das jedoch heute im Auftrag geben - der Kater nach der Feier - ihr versteht ;-)


Januar 2017

Auch für Kensi war es der erste Winter samt Schnee.
Na wer errät wem diese Pfotenabdrücke gehören ?

IMG 20170107 WA0007


19.12.2016
Kensi durfte heute zum ersten Mal mit in den Zoo. Unsere Hundeschule hat einen gemeinsamen Spaziergang durch den Krefelder Zoo organisiert.
Vorbei an Zebra, Lama und Esel war es ein munterer Spaziergang. Kurzzeitig fühlte sich Kensi wohl wie Karl/Gertrud.

Zoo 01

Zoo 03

Zoo 04

Zoo 05

Zoo 06

Zoo 07

Zoo 08

Zoo 09

Zoo 02

11.07.2016
Heute ist Kensi zum ersten mal mit Mama Ziva, Onkel Leroy und dem Onkel Levi zum Rhein gegangen. Die drei Grossen haben Kensi gut mitgezogen, so das das Ziel Wasser bald erreicht war.
Ohne Scheu ist Ziva in das kühle Naß gesprungen. Auch das Döppen von Mama Ziva hat Kensi nicht daran gehindert munter weiter zu paddeln.
So als ungeübter Schwimmer ist das ganze schon sehr anstrengend, so das Kensi zum Schluß hin doch lieber an Land gespielt hat als im Wasser. Wir musten ja auch noch zum Auto.
Aber eines ist Sicher - daran kann sich Kensi gewöhnen.

110716 06

110716 07

110716 08

110716 09

110716 10

110716 11

110716 13

110716 16

110716 14

09.07.2016

Es ist soweit.
Kensi muss die Schulbank drücken. Ehe wir mit Apport, Voran, Back und Out anfangen können, muss die Grundschule besucht werden.
Hier werden die Grundkommandos dem jungen Hund beigebracht.
Sitz, Platz und Bleib sind hier die ersten wichtigen Dinge, natürlich neben Pfui und Aus die hier gelehrt werden.
Ganz wichtig ist natürlich auch das spielen mit den anderen Hunden, was nicht zu kurz kommt. Auf jeden Fall ist Kensi danach müde.

kensihuschuhuschukensi1

kensihuschuhuschukensi2

kensihuschuhuschukensi3

kensihuschuhuschukensi4

Nach einer wohlverdienten Mittagspause ging es mit dem Auto nach Ratingen.
Hier besuchten Katja und Kensi die sieben Zwerge von Ulrike.
Schon ein Unterschied zwischen der "kleinen" Kensi und den "kleinen" Diamonds.

kenisulrike005Kensi09.07

kenisulrike013Kensi09.07

kenisulrike013Kensi09.07

kenisulrike014Kensi09.07

Mehr Bilder gibt es >>hier<

Neuester Beitrag

wir züchten im

drc

vdhplakette

fci

Free Joomla! template by L.THEME