Previous Next

APD/R A

Heute waren wir mal wieder in geheimer Mission unterwegs. Oder anders ausgedrückt, es war Prüfungszeit.

Die letzten Wochen haben wir damit verbracht, mit Kensi auf die Dummy A Prüfung hin zuarbeiten.

Und heute war nun der besagte Tag.
Bei anfangs nassen Wetter fand heute die Dummy A Prüfung ausgerichtet von der BZG Niederrhein in Kamp Lintfort statt.
Die Sonderleitung hatte die uns sehr gut bekannte Linda Kampmann inne, als Richter war Thorsten Helmrath angesetzt.

14 Teams sind heute angetreten um nach der gültigen Prüfungsordnung geprüft zu werden.

Nach der sehr netten Begrüßung durch die beiden offiziellen ging es in die Einweisung der Aufgaben.

Aufgabe 1 war heute die Suche. Dieses hatte den Vorteil das der erste "Dampf" aus den Hunden raus war und auch wir Führer etwas ruhiger wurden.
Unsere Kensi hat diese Aufgabe prima abgearbeitet und drei Dummy´s nach Hause gebracht.

Aufgabe 2 war die Einzelmarkierung an Land, und anschließend direkt der Apell.
Vom markieren und apportieren gab es hier nichts zu meckern, lediglich das bei Fuß laufen muss etwas verfeinert werden.

Zuletzt stand der Wasserapport auf dem Programm. Kensi hat das Wasser super angenommen und das Dummy auf direkten Weg an Land gebracht. Das Ausspucken, jedoch sofortige aufnehmen ohne Kommando, hat uns hier einige Punkte gekostet.

Ich bin super zufrieden mit unserer Maus, und danke dem Richter und der Sonderleiterin für Ihre Mühen und Zeit.

Neuester Beitrag

11. November 2018

wir züchten im

drc

vdhplakette

fci

Free Joomla! template by L.THEME