Heute Morgen haben wir die ersten beiden Blutstropfen gefunden. Darauf hin ging es heute auch zu unserer Tierärztin um einen Abstrich machen zulassen.
Morgen werden wir das Ergebnis haben ob so weit alles in Ordnung ist, oder sich doch irgendwas eingenistet hat was medikamentös behandelt werden muss. Nun heist es abwarten bis wir die Standtage erreicht haben. Zum Glück haben wir da einen ganz zuverlässigen Indikator im Rudel.
Wir halten euch auf dem Laufenden.

Previous Next

Ziva und Tali waren mit Sascha in Monzingen. Und tatsächlich hat es in der einen Nacht angefangen zu schneien. Für Tali war es der erste Schnee. Am Anfang war das kalte Weiß etwas unheimlich, aber es dauerte nicht lange da tollte sie mit ihrer Oma durch den Wald und über die Felder.

Previous Next

Ein turbulentes Jahr geht vorüber. Leider konnten wir uns nicht so sehen und treffen wie gewohnt.
Wir wollen euch noch das Ergebnis des Wichtelabenteuers nicht vorenthalten
Wurf übergreifend haben sich 19 Crossfire of Golden Familien daran beteiligt. Das Geschenk sollte nicht mehr als 20 Euro kosten und spätestens bis zum 3. Advent bei dem jeweiligen Wichtel ankommen.
Und wie es zu erwarten war, hat alles super funktioniert. Jeder der etwas verschickt hat, hat auch etwas bekommen.
Es zeigt uns mal wieder, was wir für tolle Welpen / Hundeeltern ausgesucht haben. Vielen Dank das ihr alle mit gemacht habt.
Aber das bedeutet sicherlich auch, das es eine Wiederholung gibt.

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch, einen gesunden Start und hoffen das wir euch alle in 2021 bald wieder sehen können.

Previous Next

Schon zwei Jahre ist es jetzt her, das unser C-Wurf geboren worden ist. Aus den Welpen von einst, sind ausgewachsene Hunde geworden.
Wir wünschen den Vierbeinern einen schönen Geburtstag, und den Zweibeinern weiterhin viel Spaß und Freude mit den Crazy´s.
Happy Birthday !!!

Previous Next

Wir haben einen wunderbaren Rüden für Kensi gefunden. Ganz in der Nähe lebt Chester, ein sehr hübscher, temperamentvoller Rüde mit einem tollen Arbeitsverhalten. Wir durften Vier- und Zweibeiner gestern kennenlernen uns sind begeistert.
Auch Kensi schien nicht abgeneigt zu sein, so tollten sie zusammen im Wald und suchten gemeinsam nach Mäusen.
Wir freuen uns auf die kommenden Wochen, und erwarten Kensis Läufigkeit.

Seite 1 von 19

Neuester Beitrag

wir züchten im

drc

vdhplakette

fci

Offcanvas

Free Joomla! template by L.THEME