Grunderziehung

Wie es sich für einen jungen Hund gehört muste und muss Lenox die Schulbank drücken.

Der erste Weg führte uns zu einer nah gelegenen Hundeschule mit eigenem eingezäuntem Platz.

lenox (86)

Hier machte Lenox seine ersten Erfahrungen mit "sitz" und "platz". Leider fühlten wir uns dort nicht wohl, umso besser die Empfehlung eines Hundehalters den wir am Rhein getroffen haben.

Darauf hin wechselten wir zu einer mobilen Hundeschule in Duisburg, unter der Leitung einer erfahrenen Trainerin.

lenoxuo

Das sehr freundschaftliche und familiäre Umfeld hat dazu beigetragen das wir sowohl negative als auch sehr viele Positive Erlebnisse hatten und immernoch haben.

Innerhalb der Unterordnungsgruppe damals geführt von Petra Bast wurden Lenox alle wichtigen Kommandos für den Alltag beigebracht.
Miltlerweile, nach all der Zeit, sind wir als Team zusammen gewachsen und die Kommandos sitzen. - Naja fast ;-)

Bei diversen Events, besonders der internen Hundeschulmeisterschaft durften wir unser Können zur schau stellen.

Heute ist Lenox mehr oder weniger in den Ausbildungsruhestand gegangen. Seine Hüfte spielt leider nicht mehr so mit. Trotzdem versuchen wir bei unseren Spaziergängen ihn weiterhin ein wenig zu fordern.



Neuester Beitrag

11. November 2018

wir züchten im

drc

vdhplakette

fci

Free Joomla! template by L.THEME